2 Befrei Dich! Mein Weg aus einer destruktiven Gewaltbeziehung – Teil 1

Hier geht es um Gewalt in der Partnerschaft. Sei sie nun psychisch, emotional oder körperlich. Meine Geschichte für Dich! Anonyme und professionelle Hilfe findest Du unter:

Frauen: www.hilfetelefon.de , www.re-empowerment.de
Männer: www.maennerberatungsnetz.de

Das Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ berät unter der Rufnummer 08000 116 016 und online auf http://www.hilfetelefon.de zu allen Formen von Gewalt – rund um die Uhr und kostenfrei. Die Beratung erfolgt anonym, vertraulich, barrierefrei und in 17 Fremdsprachen. Auf Wunsch vermitteln die Beraterinnen an eine Unterstützungseinrichtung vor Ort. Auch Bekannte, Angehörige und Fachkräfte können sich an das Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ wenden.

In der Praxis weist das Hilfetelefon gewaltbetroffene Männer, die anrufen, nicht ab. Sie werden nach Möglichkeit beraten und, soweit vorhanden, über für Männer geeignete Anlaufstellen informiert.

5 Gedanken zu “2 Befrei Dich! Mein Weg aus einer destruktiven Gewaltbeziehung – Teil 1

  1. Berührt von deiner Geschichte, von deiner Offenheit und deiner Echtheit.
    Danke!
    Das ein oder andere erinnert mich an eigene Erlebnisse, aber das ist ja nichts Neues 😉

    Liebe Grüße 💐💜🎈

    Liken

  2. Da hast du ganz schön was mitgemacht … man kann merken, wie es dich bewegt, wenn du erzählst.
    Du hast Recht, jeder ist für seine eigenen Handlungen verantwortlich, das kann man nicht auf andere schieben. Der Manipulator ist es natürlich auch.

    Ich habe noch einmal über meine eigene erste Ehe nachgedacht, die ich auch drei Jahre früher hätte beenden sollen. Wie gesagt, ich war in keiner Weise solchen Manipulationen oder Misshandlungen ausgesetzt. Aber bei mir spielte auch mit hinein, dass ich nicht die Flinte so schnell ins Korn werfen wollte. Ich fühlte mich als Versager, weil meine Ehe so schlecht war, so als ob das allein meine Schuld war. Das war natürlich Quatsch, aber hinterher ist man immer schlauer.

    Ich wünsche dir von ganzem Herzen, dass du Glück findest!

    Gefällt 1 Person

  3. Impressive / man will die Dinge nicht wahrhaben und verdraengt! Verstaendlich, aber irgendwann geht es eben gar nicht mehr! Und rueckblickend wundert man sich dann, warum habe ich das solange ertragen? Life goes on … good luck! There is always a way out … jede Sackgasse hat einen Ausweg! There is a crack in everything …

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.