Scheinen, wie das Licht der Kerzen, am Adventskranz

Was vor mir auf meinem Weg liegt, das weiß ich nicht. Aber dafür weiß ich, daß wenn ich meinem Herzen weiter folge, er für mich richtig ist! © Emily-Star

Und wieder ist ein Tag vergangen. Ein Tag, wo mir erneut bewußt wurde, was es bedeutet zu leben und somit auch zu fühlen.

Ich fühle, also bin ich!

Der Spruch mit dem denken (Ich denke, also bin ich) klingt zwar nett, aber ich habe jetzt fest stellen müssen, daß es durchaus viele Gefühle gibt, die nach und nach in der Lage sind (zumindest vorübergehend), die komplette Vernunfts- und Gedankenwelt auszuhebeln. Also denken und sein? Na ja… Für mich persönlich, eher umgekehrt. Ich glaube, erst das Gefühl, macht uns lebendig. Welches auch immer!

Und so geht es weiter, jeden Tag ein Schritt und es werden, noch unendlich viele sein. Aber immerhin, ich bin jetzt los gelaufen. Ich habe keine Ahnung, wohin mein Weg mich noch führen wird, aber ich will darauf vertrauen, daß er für mich genau richtig ist. Garantien, gibt es sowieso nicht. Es ist besser etwas falsch gemacht zu haben, als es nicht probiert, oder?! Ich denke mir das so. Wenn ich jetzt sterben müßte, ich hätte nicht viel, zu erzählen. In den letzten Jahren, habe ich eindeutig zu viel gedacht und zu wenig gefühlt. Zu meinem eigenen Selbstschutz! Immer auf Nummer Sicher. Aber wirklich gelebt?

Ich weiß, im Augenblick, nur eines und das ist mir jetzt wichtig. Überaus wichtig sogar. Solange die Liebe, (in welcher Form auch immer und Liebe ist durchaus sehr vielfältig), in meinem Herzen ist, wird immer irgendwo, ein Licht der Hoffnung, brennen. Nämlich in mir selbst und JETZT, kann ich es auch endlich wieder sehen!

Denn die Liebe allein ist es, die passend macht, was nicht paßt.
Die wieder aufrichtet, was gefallen ist und ein wenig von dem heilt, was zerbrochen war. In diesem Sinne, Dir einen schönen dritten Advent! Mögest auch Du, für Dich selbst, Dein inneres Licht, wieder zum Leuchten bringen und scheinen, wie das Licht der Kerzen am Adventskranz…

Bildertext:

Was vor mir auf meinem Weg liegt,
das weiß ich nicht.

Aber dafür weiß ich,
daß wenn ich meinem Herzen folge,
er für mich richtig ist!

© Emily-Star

5 Kommentare zu „Scheinen, wie das Licht der Kerzen, am Adventskranz

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: