Kurze Info zur Kommentarfunktion

Da ich gesehen habe, daß sich eine (oder zwei unter einem Namen), mir äußerst unangenehme Personen, hier einen Account aufgemacht und auch noch „gefällt mir“ bei einem meiner Beiträge gedrückt haben, (was man ja leider NICHT entfernen kann); habe ich vorsichtshalber die Kommentarfreischaltung aktiviert. Von der Seite meines gewalttätigen Ex, über den ich hier berichte und meinem Verräterfreund, der wahrscheinlich immer noch mit ihm zu tun hat,

(Ich hatte ihn in meinem letzten Video Judas genannt. Aber tatsächlich ist er gar keiner. Denn dem echten Judas, tat der Verrat, am Ende leid. Ihm hingegen nicht, er versucht es dreist wie er ist, glatt nochmal.🤮)

kann und wird, nichts Gutes kommen!!!

Das hat also nichts, mit Kommentaren von Dir, zu tun. Und um das klar zu stellen, habe ich diese kurze Info geschrieben!

22 Kommentare zu „Kurze Info zur Kommentarfunktion

Gib deinen ab

  1. Das habe ich alles hinter mir oder miterlebt. Das nicht beachte, hat am meisten funktioniert und selbstverständlich Kommentare frei schalten. Gib Trollen nie Futter*g*

    Gefällt 1 Person

        1. Das sehe ich anders. Nichtbeachtung gibt zu viel Macht. Distanzieren und blockieren, ist da das für mich Beste! Ich will sicher keine Freundschaft mehr mit einem Verräter oder meinem gewalttätigen Exfreund. Ein ganz großes No Go!!!

          Liken

          1. Und meine ist genau entgegen gesetzt. Wenn man die Leute nicht in die Schranken weist und sich distanziert, nutzen die das für sich.Diese Macht erteile ich niemanden mehr. Früher war ich immer nur Opfer, habe ignoriert und wurde immer schlimmer attakiert. Heute ist mein Lebensmotto: Wer sich nicht wehrt, lebt verkehrt!

            Gefällt 1 Person

          2. Ich hatte bisher zwei Blogger, die ich blockiert habe, einfach weil ich denen auf meinem Blog kein Forum geben will, wenn sie nur stänkern wollen. Denn das verhindert auch, dass andere Blogger darauf reagieren und auf meinem Blog in eine Diskussion eingehen.

            Gefällt 1 Person

          3. Ja, das verstehe ich absolut. Konstruktive Gespräche sind mir immer Willkommen. Sinnloses rumstänkern oder respektloses Verhalten hingegen, wird nicht geduldet. Ich hatte Gott sei Dank, bisher noch keinen einzigen Fall bei mir. Jedoch kenne ich so etwas aus meinen früheren Blogs. Da kam das öfters mal vor. Das lag aber auch an der Plattform. WordPress hat ja von den Usern her, ein ganz anderes Niveau. Das kann man leider nur von wenigen Plattformen behaupten. Wer hier seinen Blog hat und angemeldet ist, ist zu 99% nicht zum Stänkern hier, sondern legt auch eine gewisse Ernsthaftigkeit, an der Tag. Das ist so wie mit der Bild und einer richtigen Zeitung. Da ist schon ein gravierender Unterschied, was das geistige Niveau angeht. Obwohl sich die Bildzeitung natürlich viel spannender liest, das gebe ich gern zu 😉 Und wordpress ist eben die richtige Zeitung. Natürlich gibt es Ausnahmen. Aber die sind so selten, daß sie nicht die Regel bestimmen!

            Was die jetzigen Kommentarfunktionen angeht, so geht es hier um extreme Ausnahmefälle. Wenn jemand nach 4 Jahren, immer noch keine Ruhe gibt und versucht Kontakt mit mir aufzunehmen, indem er so tut, als ob nichts gewesen wäre, ist das krank! Auf krankes Verhalten, gibt es kein normales ignorieren. Also treffe ich Maßnahmen. Ich werde mich nie wieder zum gutgläubigen Opfer von einem der Beiden machen!!! Und ich kämpfe mit allem was ich an Möglichkeiten habe dafür, andere Opfer von solchen Menschen, durch meine Videobeiträge, ebenfalls bei diesem Prozeß der Befreiung, zu helfen.

            Herzlichst Emily

            Liken

          4. Ich finde auch, dass ich mit zwei „Trollen“ bisher keinen Grund zur Klage habe. Ich will nur nicht, dass sie den Ton in meinem Blog bestimmen.

            Ich kann dich gut verstehen, und ja, diese Leute sind total krank!!!

            Gefällt 2 Personen

Schreibe eine Antwort zu Emily - Star Antwort abbrechen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: