Wege der Selbstheilung Teil 14

Beitragsauszug:

Ich habe mal ein sehr interessantes Experiment gestartet. In einer Situation wo ich tieftraurig war, habe ich mich überwunden und anstelle der passenden traurigen Musik, die ich sonst immer hörte, stattdessen ein paar lustige Lieder angemacht. Das fiel mir unheimlich schwer, denn in einer traurigen Stimmung alberne Musik zu hören, ist schon ein bißchen gegen die menschliche Natur. Denn wenn wir traurig sind, sind fröhliche Lieder sicherlich das Letzte was wir in diesem Moment hören wollen. Die erste Phase war Widerstand. Der unbändige Wunsch den „Scheiß“ sofort wieder auszumachen. Doch ich hielt durch und widerstand ihm. Die zweite Phase war dann Trotz. Gedanken in Form von „Das Leben ist nicht immer so lustig, wie kannst Du Dir nur so was anhören.“ Doch nachdem ich mich innerlich auch da durch gekämpft hatte, kam die dritte Phase und meine Gefühle veränderten erneut. Der innere Widerstand war gebrochen und ich mußte tatsächlich lachen...

Zum Weiterlesen klick auf den Titel!

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: